Pflege nachhaltig sichern

Der demografische Wandel verlangt langfristige Konzepte

Wir wollen eine gute und bezahlbare Altenpflege für alle Menschen. Das schaffen wir nur mit privaten Unternehmen. Wir kämpfen für Ihre wirtschaftlichen Freiräume. Der bürokratische Zeitgeist macht fett und träge. Wettbewerb macht schlank und stark. 

Mit Kooperationen Sie und die Altenpflege stärken:

 Wir vernetzen Sie mit Top-Entscheidern aus Politik und Praxis. Die Pflege steht im Fokus der öffentlichen Diskussion wie noch nie. Deshalb sind wir mit unserem Netzwerk in Politik, Wirtschaft und Medien für Sie da, um Sie auf allen Ebenen zu unterstützen. 

Gemeinsam bewegen wir: 

Was wir wollen, schaffen wir nur gemeinsam. Einzigartig ist der vertrauensvolle und exklusive Austausch mit den Führungsspitzen und Top-Entscheidern der privaten Altenpflegeunternehmen in unserem Verband. 

Unser Präsidium steuert die Organisation. Hier arbeiten Verantwortliche für Hunderte stationäre Pflegeeinrichtungen zusammen. Unser Konzept ist seit 2009 erfolgreich.

Mit Ihnen werden wir
GEMEINSAM SPITZE!

Gute Pflege ist eine entscheidende Säule unseres Sozialstaates. Der Anteil der hilfe- und pflegebedürftigen Menschen an der Gesamtbevölkerung wächst. Durch den rasanten demografischen Wandel wird es immer mehr ältere Menschen in Deutschland geben. Die Wahrscheinlichkeit, pflegebedürftig zu werden, steigt mit zunehmendem Alter. So erhöht sich auch der Bedarf an Pflegedienstleistungen – stationär und ambulant.

Die Zahl der über 60-Jährigen wird bis zum Jahr 2030 um fast acht Millionen zunehmen. Jeder Dritte wird dann älter als 60 Jahre sein.

Experten rechnen bis 2050 mit einer Verdoppelung der Anzahl pflegebedürftiger Menschen.

Angesichts der rasanten demografischen Entwicklung müssen wir die Finanzierung der Pflege langfristig sichern. Es ist wichtig, dass die Pflegeversicherung als eine entscheidende Säule unseres Sozialstaates zukunftsfest gestaltet wird. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft brauchen nachhaltige und innovative Konzepte.